AGB und Widerrufsrecht

1. Auslieferung und Rechnungsstellung erfolgt über:

Artemisia Verlag
Sonja Jonas
Bauernstraße 29
16248 Lunow-Stolzenhagen
Email: sonja.jonas@artemisia-verlag.de

2. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Artemisia Verlag und dem Besteller gelten ausschließlich die hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit der kostenpflichtigen Bestellung unserer Ware gelten die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des Artemisia Verlages als anerkannt.

3. Bestellung

Durch Betätigen der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Sie erklären damit verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

4. Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit dem Artemisia Verlag. Bei elektronischen Bestellungen werden Sie umgehend über den Eingang Ihrer Bestellung mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag mit dem Artemisia Verlag kommt durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Ware oder eines Download-Links zustande. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.

5. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits bezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

6. Preise und Versandkosten

Die vom Artemisia Verlag angegebenen und berechneten Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten auf Grund von § 19 UStG keine gesetzliche Mehrwertsteuer.

Für Porto und Verpackung berechnet Artemisia Verlag nach Deutschland, Österreich und Schweiz 2,00 Euro je Sendung.

Wir liefern per Post, DHL oder DPD.

7. Zahlung

Der Kaufpreis ist fällig ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungszugang.
Sie können per Rechnung oder per PayPal zahlen.
Nach Ablauf der o.g. Frist tritt Verzug ein. In diesem Falle ist der Artemisia Verlag berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.

8. Lieferung

Der Artemisia Verlag liefert sofort, jedoch spätestens 5 Werktage nach Eingang Ihrer Bestellung.
Verbindliche Liefertermine (Lieferung zu einem fixen Lieferdatum) müssen schriftlich vereinbart werden.
Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware vor Fristablauf abgesandt wird.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrages verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Germinal Medienhandlung GmbH.

10. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht

11. Haftungsausschluss

Der Artemisia Verlag haftet mit folgenden Einschränkungen für Schadenersatz nach den gesetzlichen Vorschriften.
Der Artemisia Verlag haftet nicht für Schadenersatz bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung, soweit nicht ein Schaden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eingetreten ist.
Die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit besteht außerdem für vertragstypische und vorhersehbare Schäden, wenn die Verletzung von Pflichten vorliegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie sich als Kunde regelmäßig verlassen können. Dies gilt auch für eine Schadensverursachung durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erfüllungsgehilfen des Artemisia Verlages.
Nicht eingeschränkt sind Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Lunow-Stolzenhagen zuständige Gericht.

13. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Ausgenommen ist der Vertragsabschluss, bei dem Sie ausdrücklich folgender Vereinbarung zugestimmt haben:

„Ich stimme der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass das Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrages erlischt.“

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich

Sonja Jonas
Bauernstraße 29
16248 Lunow-Stolzenhagen
E-Mail:  sonja.jonas@artemisia-verlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Frist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschafft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Ware, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster für das Widerrufsformular